Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kinder bei Unfall verletzt

16.01.2020 - 10:46:34

Polizeipräsidium Mainz / Kinder bei Unfall verletzt

Klein-Winternheim - Donnerstag, 16.01.2020, 07:38 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 07:38 Uhr, sind in Klein-Winternheim zwei Schulkinder verletzt worden. Die beiden 10 und 11-jährigen Mädchen überqueren die Bahnhofstraße in Höhe der Kreuzung Am Weitersborn. Die 83-jährige Fahrerin eines Opel Meriva befährt zu diesem Zeitpunkt die Bahnofstraße in Richtung Ober-Olm und übersieht die querenden Kinder. Beide Kinder werden bei dem Unfall verletzt und müssen vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in eine Mainzer Klinik eingeliefert werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich um leichte Verletzungen. Die Bahnhofstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de