Polizei, Kriminalität

Kind sperrt Mutter auf Balkon

23.04.2017 - 13:16:24

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Kind sperrt Mutter auf Balkon

Northeim - Northeim, Am Schlinganger, 21.04.13, 18.30 Uhr

Northeim (schw) - Am 21.04.2017, gegen 18.30 Uhr meldete sich ein northeimer Bürger bei der Polizei und bat um Hilfe für seine Nachbarin. Grund für dieses Hilfeersuchen war, dass der einjährige Sohn und die zweijährige Tochter der Nachbarin die eigene Mutter unbeabsichtigt auf dem Balkon ausgesperrt haben und diese nun nicht mehr in die Wohnung zurückkomme. Alle Erklärungsversuche durch die Mutter an die Kinder, die Balkontür wieder zu öffnen, schlugen fehl. Die hinzugerufene Feuerwehr öffnete die Wohnungstür, und befreite die Mutter vom Balkon. Die Kinder und ihre Mutter konnten wieder zusammengeführt werden und waren erleichtert über den glücklichen Ausgang des Geschehens.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!