Polizei, Kriminalität

Kind nach Aufprall verletzt

17.04.2018 - 12:16:38

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Kind nach Aufprall verletzt

53919 Weilerswist - Eine 52-jährige Frau aus Weilerswist befuhr am Montag (17.30 Uhr) die Bonner Straße aus Richtung Kölner Straße kommend in Richtung Parkallee. Auf dem Gehweg stand eine Personengruppe, darunter ein fünfjähriges Mädchen. Als die Autofahrerin die Personengruppe passierte, trat das Kind unvermittelt auf die Fahrbahn und stieß mit seinem Kopf gegen den rechten Außenspiegel des Autos. Durch den Aufprall wurde das Mädchen verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Hospital.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!