Polizei, Kriminalität

Kind bei Verkehrsunfall verletzt - Hürth

10.12.2017 - 10:01:21

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Kind bei Verkehrsunfall ...

Rhein-Erft-Kreis - 11-jähriger Junge stieß mit Fahrrad gegen Anhänger

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag (9. Dezember) um 09:30 Uhr. Ein 72-jähriger Hürther fuhr mit seinem Pkw mit Anhänger auf der Frechener Straße. Er wollte nach rechts auf die Hermülheimer Straße in Richtung Alstädten / Burbach abbiegen. Ein 11-jähriger Junge befand sich auf dem Weg zur Schule und befuhr den Geh- und Radweg der Hermülheimer Straße. Der Weg setzt sich an der Kreuzung der Frechener Straße in einer Fußgängerfurt fort. Hier wollte der Junge die Fahrbahn überqueren. Dabei stieß er mit seinem Fahrrad gegen den Anhänger des abbiegenden Fahrzeugs. Das Kind stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Er wurde in Begleitung seiner Mutter mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (mk)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!