Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kind bei Unfall verletzt

12.02.2020 - 14:26:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Kind bei Unfall verletzt

Kaiserslautern - Ein 13-Jähriger ist am Mittwochmorgen im Barbarossaring bei einem Unfall leicht verletzt worden. Das Kind fuhr mit dem Fahrrad in Richtung Barbarossastraße auf dem Radweg. Den Radweg befuhr der Junge in die falsche Richtung. Kurz zuvor war ein Autofahrer - in Richtung Hilgardring unterwegs - auf den Messeplatz eingebogen. Verkehrsbedingt musste der Fahrer anhalten. Er stand mit seinem Wagen quer zum Radweg, als das Kind auf seinem Fahrrad angefahren kam. Wegen der vermutlich defekten Fahrradbremse kam der 13-Jährige nicht rechtzeitig zum Stehen. Er krachte gegen das Auto. Der Junge stürzte. Das Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden. Die Eltern des 13-Jährigen wurden verständigt. Der Junge kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4518455 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de