Polizei, Kriminalität

Kind angesprochen - Polizei informiert

19.12.2017 - 17:36:29

Polizei Wolfsburg / Kind angesprochen - Polizei informiert

Wolfsburg - Wolfsburg, OT Fallersleben, Mozartstraße 17.12.2017, 18.05 Uhr

Am Sonntagabend, gegen 18.05 Uhr wurde in der Mozartstraße ein 8 Jahre altes Kind von einem unbekannten Autofahrer angesprochen. Die unbekannte männliche Person saß in einem hellen VW Golf und sprach den Jungen an, als sich dieser zwischen der Paul-Linke-Straße und der Straße Neues Feld befand. Das Kind reagierte geistesgegenwärtig und lief davon. Zuhause angekommen informierte es seine Eltern, die wiederum die Polizei alarmierten. Die Polizei nimmt den Vorfall sehr ernst, appelliert aber an die Eltern Panikmache zu vermeiden. "Sprechen sie mit ihren Kindern und erläutern sie ihnen den richtigen Umgang bei Ansprache durch Fremde". Die Beamten hoffen darauf, dass Zeugen den hellen Pkw beobachtet haben und bitten um Hinweise an die Polizeiwache in Wolfsburg, 05361/4646-0.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!