Polizei, Kriminalität

Kind angefahren

16.12.2016 - 15:21:02

Polizei Düren / Kind angefahren

Düren - Ein plötzlich auf die Straße laufendes Kind wurde am Donnerstag gegen 13:10 Uhr auf der Bismarckstraße in Düren von einem Auto angefahren.

Eine 23 Jahre alte Frau aus Kreuzau war mit ihrem Pkw auf der Bismarckstraße stadtauswärts unterwegs, als für sie plötzlich und unvermittelt ein 11-jähriges Mädchen aus Niederzier auf die Straße lief. Die Schülerin hatte ursprünglich auf Seite der Jobcom an der roten Fußgängerampel gewartet, lief dann jedoch aus bislang ungeklärten Gründen los. Trotz eingeleiteter Notbremsung konnte die Autofahrerin den Zusammenstoß mit dem Kind nicht verhindern. Das Mädchen stieß seitlich gegen das Fahrzeug und kam zu Fall. Mit einem RTW wurde es zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!