Kriminalität, Polizei

Kierspe - Ein lauter Knall hat vergangene Nacht Anwohner im Bereich Thingslindestraße aufgeschreckt.

11.01.2023 - 07:09:51

Unbekannte sprengen Geldautomaten. Gegen 3.19 Uhr gingen mehrere Notrufe ein. Die erste Polizeistreife vor Ort stellte starke Beschädigungen im Innenraum der Bankfiliale fest (Foto). Die Höhe der Tatbeute oder des entstandenen Sachschadens können noch nicht beziffert werden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Polizei fahndete in der Nacht mit Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet. Bislang liegen keine konkreten Hinweise auf Täter oder Tatfahrzeuge vor. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in der vergangenen Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Raum Kierspe beobachtet? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/529a04

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

USA: Videos von tödlichem Polizeieinsatz veröffentlicht. Diesmal geht es um Tyre Nichols: Videos zeigen, wie Beamte den 29-Jährigen verprügeln - so schwer, dass er an den Verletzungen stirbt. Erneut macht Gewalt der US-Polizei gegen einen Schwarzen Schlagzeilen. (Ausland, 28.01.2023 - 02:35) weiterlesen...

USA: Fünf Ex-Polizisten nach Tod eines Schwarzen angeklagt. Die Anwälte der Familie sehen Parallelen zum Fall Rodney King in den 1990ern. Fünf inzwischen gefeuerte US-Polizisten müssen sich für den Tod eines Schwarzen im Zuge einer Verkehrskontrolle verantworten. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 09:27) weiterlesen...

US-Justiz geht nach Todesfall gegen Ex-Polizisten vor. Sie wurden nun wegen Mordes zweiten Grades angeklagt. Der 29-jährige Tyre Nichols erlag seinen Verletzungen, nachdem er bei einer Verkehrskontrolle von fünf Polizisten brutal zusammengeschlagen worden war. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 07:16) weiterlesen...

Tödliche Verkehrskontrolle: Justiz geht gegen Polizisten vor. Sie wurden nun wegen Mordes zweiten Grades angeklagt. Der 29-jährige Tyre Nichols erlag seinen Verletzungen, nachdem er bei einer Verkehrskontrolle von fünf Polizisten brutal zusammengeschlagen worden war. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 01:12) weiterlesen...

Auftraggeber für Morde im Amazonasgebiet identifiziert. Die Polizei will nun wissen, wer hinter den Morden steckt. Der Fall sorgte weltweit für Schlagzeilen: Ein britischer Journalist und ein Indigenen-Experte wurden im Amazonasgebiet tot aufgefunden. (Unterhaltung, 24.01.2023 - 09:09) weiterlesen...