Polizei, Kriminalität

Kfz-Aufbruch

26.03.2017 - 09:56:56

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Kfz-Aufbruch

Northeim - 37176 Nörten-Hardenberg, Feldweg östlich des Parkplatzes Leineholz, BAB 7, Freitag, 24.03.2017, zwischen 18.40 und 19.10 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (ro) - Im genannten Zeitraum wurde an einem geparkten VW-Transporter die Seitenscheibe eingeschlagen. Anschließend wurden aus dem Innenraum zwei Geldbörsen mit persönlichen Papieren und Bargeld entwendet.

Die Schadenshöhe wird auf 1000 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551/70050 bei der Northeimer Polizei zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!