Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Keyless go - Polizeibeamte verhindern Diebstahl

27.11.2019 - 13:06:33

Kreispolizeibehörde Olpe / Keyless go - Polizeibeamte verhindern ...

Drolshagen - Im Rahmen eines Einsatzes zur Kriminalitätsbekämpfung fielen Polizisten der Polizeiwache Olpe, am Mittwoch gegen 1 Uhr, in der Schillerstraße zwei Fahrzeuge auf, darunter ein weißer BMW. Als die Beamten zur Kontrolle ihren Streifenwagen wendeten, beschleunigten die Fahrer die Pkw und versuchten, in Richtung B54 Hützemert zu flüchten. Nachdem kurzzeitig kein Sichtkontakt bestand, stellten die Beamten den BMW in der Straße "Hühnerseifen" fest. Dieser rollte ihnen führerlos, mit laufendem Motor, rückwärts entgegen und kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen. Den Polizisten wurde kurz danach eine männliche Person im Bereich des "Krummer Weg" gemeldet, die dort in den Wald gelaufen sei. Eine Nachsuche verlief negativ. Dafür fanden die Beamten einen sogenannten "Reichweitenverlängerer". Der Besitzer des BMW erschien zwischenzeitlich am Fundort. Er gab an, dass ihm der Pkw gestohlen wurde. Dieser wurde anschließend zur Spurensicherung sichergestellt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Das zweite Fahrzeug ist weiter flüchtig. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4451824 Kreispolizeibehörde Olpe

@ presseportal.de