Polizei, Kriminalität

Kevelaer- Unfallflucht / Polizei sucht schwarzen VW Lupo

17.05.2018 - 10:36:39

Kreispolizeibehörde Kleve / Kevelaer- Unfallflucht/ Polizei ...

Kevelaer - Am Dienstag (15. Mai 2018) gegen 9.10 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Audi A6 in blau, der am rechten Fahrbahnrand der Gelderner Straße vor einem Geldinstitut in Richtung Antoniusstraße parkte. Ein Zeuge beobachtete einen unbekannten Fahrer, der in seinem schwarzen VW Lupo die Gelderner Straße in Richtung Antoniusstraße befuhr. Beim Versuch am rechten Fahrbahnrand einzuparken, beschädigte der Unbekannte den geparkten Audi A6 und entfernte sich anschleißend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Audi wurde an der linken Seite beschädigt. Nähere Angaben zum unbekannten Fahrer oder zum Fahrzeug können derzeit nicht gemacht werden.

Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823 1080.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!