Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kevelaer - Mehrere Diebstähle aus Kfz

22.06.2020 - 17:06:26

Kreispolizeibehörde Kleve / Kevelaer - Mehrere Diebstähle aus Kfz

Kevelaer - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (19. Juni 2020) gingen unbekannte Täter zwei Autos am Peter-Plümpe-Platz an: Bei einem Citroen Xsara schlugen sie die Scheib ein und stahlen ein Campingbesteck sowie ein Multitool aus dem Handschuhfach. In einen 3er BMW drangen sie ein, indem sie die hintere linke Beifahrertür aufbogen. Die Unbekannten durchsuchten offenbar das Wageninnere, machten aber keine Beute. Auf der nahe gelegenen Kardinal-von-Galen-Straße beschädigten die Täter am Samstagabend (20. Juni 2020) die Scheibe der Beifahrertür eines Nissan Primera und stahlen Bargeld aus der Mittelkonsole. Die Kripo Goch sucht nun nach Zeugen, die sich bitte unter 02823 1080 melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4631100 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de