Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Ketsch: Polizei Schwetzingen sucht Zeugen

09.09.2019 - 15:46:43

Polizeipräsidium Mannheim / Ketsch: Polizei Schwetzingen sucht ...

Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis - In der Nacht zum vergangenen Dienstag (02.09./03.09.) nahm der Geschädigte, der in der Schönauer Straße wohnhaft ist, einen lauten Knall wahr und schaute nach dem Rechten. Auffälliges an bzw. rund um sein Anwesen konnte der Mann zunächst nicht feststellen, bemerkte am Morgen allerdings die beschädigte Glasscheibe seiner Haustüre sowie dass die Heckscheibe eines geparkten Audi Q5 eingeschlagen worden war. Er alarmierte die Beamten des Polizeireviers Schwetzingen, die im Laufe der Überprüfungen auch im Eingangsbereich des Nachbaranwesens Beschädigungen feststellen konnten.

Die Ermittlungen dauern aktuell noch an. Zeugen, die in der genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/288-0, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de