Polizei, Kriminalität

Kerken - Drei Männer nach Einbruch in Supermarkt festgenommen

16.12.2017 - 22:56:42

Kreispolizeibehörde Kleve / Kerken - Drei Männer nach Einbruch ...

Kerken-Nieukerk - Aufgrund eines Einbruchalarms wurde die Polizei in der letzten Nacht (16. Dezember 2017) gegen 02.30 Uhr zu einem Supermarkt an der Straße Melmesfeld gerufen. Die eingesetzten Kräfte stellten vor Ort fest, dass bis zu diesem Zeitpunkt unbekannte Täter die Eingangstür sowie eine weitere Zwischentür aufgehebelt hatten und so in den Einkaufsmarkt eingedrungen waren. Im Markt waren die Zigarettenboxen aufgebrochen.

Bei Eintreffen der Polizei waren die Täter zwar bereits geflüchtet, im Rahmen der Fahndung konnte jedoch auf dem Dreihöfeweg ein verdächtiger Opel Corsa mit Klever Kennzeichen angehalten werden. Im Fahrzeug befanden sich drei Männer, die kontrolliert und anschließend festgenommen wurden, da dringender Tatverdacht gegen sie besteht. Bei den Männern handelt es sich um Duisburger im Alter von 23, 24 und 28 Jahren. Im Fahrzeug wurde Einbruchwerkzeug festgestellt. Die drei Männer werden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft am morgigen Sonntag einem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!