Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kenzingen - Unfallflucht durch Radfahrer

24.06.2020 - 13:56:41

Polizeipräsidium Freiburg / Kenzingen - Unfallflucht durch Radfahrer

Freiburg - Am Dienstagnachmittag gegen 15:05 Uhr befuhren zwei Radfahrer den Radweg entlang der B3 zwischen Hecklingen und Kenzingen, als sich von hinten ein Mountainbikefahrer näherte und schließlich zwischen den beiden anderen hindurch fuhr. Hierbei berührte er die beiden anderen, einer bekam einen Stoß, infolge dessen er schließlich stürzte. Der Mountainbiker entfernte sich anschließend, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Der Mountainbiker wird als ca. 25-35 Jahre alt, 180 cm groß, dickliche Figur, dunklen kurzen Haaren beschrieben, er trug ein blaues T-Shirt und dunkle kurze Hosen. Am Rad seien auffällig breite Reifen gewesen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen, Tel.: 07641 /582 0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Frank Fanz Telefon: 0761 882 1012 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4633083 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de