Polizei, Kriminalität

Kennzeichendiebstahl

14.08.2017 - 14:11:50

Polizeipräsidium Mainz / Kennzeichendiebstahl

Mainz - Samstag, 12.08.2017, 03:00 Uhr, bis 04:00 Uhr:

Eine 20-jährige Geschädigte aus Nieder-Olm hörte in der Nacht zum Samstag mehrere Stimmen vor ihrem Anwesen in der Bleichstraße, dachte sich aber Nichts dabei. Am nächsten Morgen musste sie feststellen, dass an ihrem vor dem Anwesen geparkten PKW das hintere Kennzeichen fehlte. Möglicherweise steht die Tat im Zusammenhang mit den gehörten Stimmen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 3, Mainz-Lerchenberg, Telefon: 06131-654310.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!