Polizei, Kriminalität

Kempen: Zeugen nach Straßenraub gesucht

21.04.2017 - 13:36:36

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen: Zeugen nach Straßenraub ...

Kempen - In der Nacht vom 19. auf den 20.04.2017 kam es gegen 00:00 Uhr zu einem Raub in Kempen. Ein 23jähriger Kempener wurde in der Nähe des Penny-Marktes (Emilie-Horten-Straße) auf offener Straße von drei Männern angesprochen. Unter Vorhalt eines Messers entwendeten die Täter Portmonee und Smartphone des 23jährigen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. ca. 25 Jahre alt, klein, braune Haare - mit schwarzer Jacke und Jeans bekleidet. 2. ca. 30 Jahre alt, groß, auffallend dick, Glatze - mit beige-farbener Jacke und Jeans bekleidet. 3. ca. 30 Jahre alt, groß, braune Haare, auffallend helle Haut - mit rotem Shirt und Jogginghose bekleidet. Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder zu den beschrieben Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Viersen unter der Telefonnummer 02162/377-0 in Verbindung zu setzen. /ba (496)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!