Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kelsterbach: Polizisten in Tiefgarage angegriffen

08.02.2021 - 12:37:27

Polizeipr?sidium S?dhessen / Kelsterbach: Polizisten in ...

Kelsterbach - Aufgrund sich h?ufender Vandalismusf?lle und Verm?llung im Parkhaus des Fritz-Treutel-Hauses, kontrollierten Beamte der Polizeistation Kelsterbach in der Nacht zum Sonntag (07.02.), gegen 2.30 Uhr, dort einen 18 Jahre alten Mann und seine 19-j?hrige Begleiterin. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Ordnungsh?ter eine Kleinstmenge Haschisch bei der Frau.

Einem anschlie?end erteilten Platzverweis kamen beide trotz mehrfacher Aufforderung der Polizisten nicht nach. Vielmehr versuchte der 18-J?hrige einen Streifenbeamten mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Er wurde vorl?ufig festgenommen. Hierbei spuckte und trat er mehrfach in Richtung der Beamten. Auch die junge Frau schlug und trat um sich.

Weil die beiden Festgenommenen offenbar unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln standen, mussten sie sich einer Blutentnahme unterziehen.

Die Beiden erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Widerstands und t?tlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte. Die 19-J?hrige zudem wegen Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Pressestelle Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Bernd Hochst?dter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4832614 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de