Polizei, Kriminalität

Kelsterbach: Polizei nimmt zwei Fahrzeugführer vorläufig fest

15.05.2019 - 10:01:32

Polizeipräsidium Südhessen / Kelsterbach: Polizei nimmt zwei ...

Kelsterbach - Beamte der Polizeistation Kelsterbach haben am Dienstagabend (14.05.) sowie in der Nacht zum Mittwoch (15.05.) zwei Fahrzeugführer vorläufig festgenommen. Gegen 22.50 Uhr stoppten die Polizisten einen 21-Jährigen in der Mörfelder Straße. Bei der anschließenden Verkehrkontrolle fielen körperliche Anzeichen beim Fahrer aus Kelsterbach auf, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten. Ein Drogentest reagierte positiv auf THC und Kokain. Zur Blutentnahme kam er mit auf die Wache, wo Strafanzeige erstattet wurde. Ebenfalls in einem Strafverfahren muss sich ein 29-Jähriger verantworten. Eine Polizeistreife hatte den Kelsterbacher gegen 3.15 Uhr in der Mainstraße überprüft. Auch bei ihm gab es Anhaltspunkte für einen vorangegangenen Drigenkonsum. Auf Nachfrage räumte der Gestoppte ein, am Vorabend Haschisch konsumiert zu haben. Er musste ebenfalls eine Blutentnahme auf der Wache über sich ergehen lassen. Seine Fahrzeugschlüssel wurden vorläufig sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de