Polizei, Kriminalität

Kellerbrand mit leicht verletzter Person

11.08.2018 - 06:41:35

PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen / ...

Bad Schwalbach - Ort: 65232 Taunusstein-Wehen

Zeit: Freitag, 10.08.2018, 17.15 Uhr

verletzte Person: männlich, 49 Jahre alt, wohnhaft in Taunusstein

Geschädigter: männlich, 71 Jahre alt, wohnhaft in Taunusstein

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses bemerkte Rauch aus einem Rohr unter der Kellerdecke. Der hinzugerufene Hausbesitzer versuchte dann mit weiteren hinzugekommenen Hausbewohnern den Rauch mit Wasser zu bekämpfen. Wegen des sich verstärkenden Rauches mussten nun alle anwesenden Bewohner den Keller verlassen. Die hinzugezogene Feuerwehr konnte den Brand endgültig löschen und belüftete den Keller. Ein 49-jähriger Mitbewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Wiesbadener Klinik gebracht, konnte sie jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Nach ersten Feststellungen entstand der Brand vermutlich im Bereich einer Kellerlampe. Danach entzündete sich eine weitere Lampe und eine Deckenplatte aus Styropor. Der Sachschaden befindet sich nach ersten Schätzungen im unteren vierstelligen Bereich.

gefertigt: Schwenk, PHK und KvD

OTS: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Rheingau-Taunus Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0 E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de