Polizei, Kriminalität

Keller aufgebrochen - Werkzeug entwendet

19.04.2017 - 15:06:50

Polizei Hagen / Keller aufgebrochen - Werkzeug entwendet

Hagen - Am Dienstag, 18.04.2017, 12.30 Uhr, meldete ein Bewohner eines Hauses in der Piepenstockstraße der Polizei einen Kellereinbruch. Die Polizei ermittelte, dass die Täter innerhalb der vergangenen Woche zuschlugen. Sie brachen Vorhängeschlösser auf und durchwühlten mehrere Kellerräume. Dort stahlen sie hochwertige Werkzeuge und Maschinen. Unter anderem entwendeten die Einbrecher eine Kettensäge, Bohrmaschinen und eine Stichsäge. Die Ermittlungen der Kripo dauern an. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!