Polizei, Kriminalität

Keine Fahrerlaubnis

10.04.2017 - 14:01:53

Polizeipräsidium Mainz / Keine Fahrerlaubnis

Mainz - Samstag, 08.04.2017, 17:00 Uhr Im Rahmen der Streifentätigkeit wurden Polizeibeamte in der Unteren Zahlbacher Straße auf zwei Kleinkrafträder aufmerksam, die offensichtlich einen Rotlichtverstoß begangen hatten. Als die Beamten eine Verkehrskontrolle durchführen wollten und hierzu zu den Fahrzeugen aufschlossen, Blaulicht und "Stop Polizei"-Signal einschalteten, flüchteten die Kleinkrafträder. Ein mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad beschleunigte und befuhr den rechten Gehweg der Unteren Zahlbacher Straße in Fahrtrichtung Binger Straße. Schließlich bog der Fahrer in eine Einfahrt ein, ließ das Fahrzeug fallen und flüchtete zu Fuß. Der Fahrer konnte durch die Polizeibeamten sofort festgehalten werden. Der Beifahrer flüchtete. Zeitgleich ließ der andere Kleinkraftradfahrer das Fahrzeug zurück. Der 14-Jährige besaß keinen Führerschein bzw. Prüfbescheinigung. Die Mutter des Jungen wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Beide Kräder wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!