Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

keine Drogen bekommen, bewusstlos geschlagen

05.01.2020 - 09:01:43

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / keine Drogen bekommen, ...

Neustadt/Weinstraße - Am 04.01.2020, gegen 20:30, kam es im Bereich Branchweilerhofstraße/Schlachthofstraße in Neustadt zu einer Körperverletzung, nachdem eine leicht alkoholisierte, männliche Person eine Gruppe junger Männer angesprochen hatte, ob diese ihr Drogen verkaufen könnten. Dass die jungen Männer mit derartigen Geschäften nichts zu tun hatten, verärgerte den potentiellen Käufer offensichtlich so sehr, dass er diese beleidigte und einen Mann aus der Gruppe derart gegen die Schläfe schlug, dass dieser ohnmächtig wurde und im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Polizei nahm mehrere Strafanzeigen gegen den bereits polizeibekannten Täter auf und erteilte diesem einen Platzverweis, dem er nachkam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Neu, PK´in

Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pi.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4483688 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de