Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kehl - Mutmaßlicher Einbrecher vorläufig festgenommen

04.11.2019 - 14:06:49

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Mutmaßlicher Einbrecher ...

Kehl - Beamten des Polizeireviers Kehl ist es am Freitagmorgen gelungen, einen mutmaßlichen Einbrecher dingfest zu machen. Der 19 Jahre alte Verdächtige leistete bei seiner vorläufigen Festnahme Widerstand und verletzte hierbei einen Polizisten. Die Gesetzeshüter wurden kurz nach 7 Uhr durch den Mitarbeiter einer Sicherheitszentrale infolge einer Alarmauslösung über einen möglichen Einbruch in einen Lebensmitteldiscounter in der Allensteinerstraße informiert. Zwei geöffnete Schiebetüren zeigten für die so alarmierten und wenig später vor Ort eintreffenden Streifenbesatzungen ein klares Bild. Im Innern des Marktes erspähten die herbeieilenden Beamten einen Verdächtigen und legten ihn nach kurzer Gegenwehr in Handschellen. Hierbei trug ein Polizist leichte Verletzungen davon. Der 19-Jährige stand mit über einem Promille unter Alkoholeinwirkung, weshalb bei ihm eine Blutprobe erhoben wurde. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Heranwachsende wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird wegen versuchten, besonders schweren Falls des Diebstahls sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de