Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kehl - Leicht verletzt nach Vorfahrtsmissachtung

24.06.2020 - 16:51:35

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Leicht verletzt nach ...

Kehl - Ein Leichtverletzter und rund 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Vorfahrtsverletzung am Dienstagabend an der Kreuzung der Haydnstraße zur Johann-Sebastian-Bach-Straße. Ein 22 Jahre alter Mercedes-Fahrer ist hierbei kurz vor 20 Uhr mit einem aus der Johann-Sebastian-Bach-Straße herannahenden und bevorrechtigten VW-Lenker kollidiert. Möglicherweise wurde die Sicht des mutmaßlichen Unfallverursachers durch einen vor der Einmündung geparkten Wagen beeinträchtigt. Der 62-jährige Golf-Fahrer trug durch den Zusammenprall leichte Verletzungen davon, benötigte an der Unfallstelle aber keine ärztliche Hilfe. Beamte des Polizeireviers Kehl kümmerten sich um die Unfallaufnahme.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4633448 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de