Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kehl - Geborgen - Nachtragsmeldung

09.04.2021 - 14:47:15

Polizeipr?sidium Offenburg / Kehl - Geborgen - Nachtragsmeldung

Kehl - Bei der am Dienstagabend im Bereich des Yachthafens aufgefunden Leiche handelt es sich um einen 80 Jahre alten Mann aus Hessen. Er wurde Anfang April von seinen Angeh?rigen als vermisst gemeldet. Seine Identit?t konnte anhand eines daktyloskopischen Abgleichs zweifelsfrei festgestellt werden. Die am Donnerstag durchgef?hrte Obduktion des Leichnams best?tigte die bis dahin gewonnenen Erkenntnisse, dass keine Gewalteinwirkung zum Tod des Mannes gef?hrt hatte. Die Untersuchungen haben ergeben, dass der Verstorbene ertrunken ist. Die genauen Umst?nde des Todes sind nach wie vor Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

/wo

Erstmeldung vom 07.04.2021, 13.44 Uhr

Kehl - Geborgen

Kehl (ots) - Eine Spazierg?ngerin hat am Dienstagabend kurz vor 18 Uhr am Rheinufer im Bereich des Yachthafens einen Leichnam entdeckt. Der leblose K?rper lag halb im Wasser und halb am Uferrand und musste von der Wasserseite her geborgen werden. Die Identit?t der Leiche sowie die Umst?nde, die zum Tod der Person gef?hrt haben, sind nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Bislang gibt es jedoch keine Hinweise auf ein Verschulden Dritter.

/wo /ag

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4885029 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de