Polizei, Kriminalität

Kehl - Ausgeraubt / Zeugen gesucht

16.04.2018 - 12:36:38

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Ausgeraubt / Zeugen gesucht

Kehl - Zwei Brüder sollen eigenen Angaben zufolge in den frühen Sonntagmorgenstunden Opfer eines Raubüberfalls geworden sein. Demnach wurden die Geschwister kurz vor 3 Uhr in der Karlstraße von einem noch unbekannten, mit einer Sturmhaube maskierten Mann unter Vorhalt einer Waffe angesprochen. Dieser forderte die Herausgabe von Wertsachen und machte sich danach mit seiner Beute aus dem Staub. Der Täter soll etwa 180 Zentimeter groß und mit einer grauen Kapuzenjacke, einer schwarzen Jogginghose sowie mit Handschuhe bekleidet gewesen sein. Hinweise nehmen die ermittelnden Beamten der Kripo unter der Telefonnummer: 0781-212820 entgegen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!