Obs, Polizei

Kassel: Gartenlaubenbrand in Harleshausen; Brandursache unklar

24.05.2017 - 17:01:47

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel: Gartenlaubenbrand ...

Kassel - Am heutigen späten Mittwochmorgen brannte eine Gartenlaube auf einem Privatgartengrundstück an der Todenhäuser Straße vollständig nieder. An einer auf dem Nachbargrundstück gelegene Hütte waren infolge der entstandenen Hitze ebenfalls Brandbeschädigungen entstanden. Weil die Brandursache derzeit noch völlig unklar ist, erhoffen sich die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Polizeireviers Süd-West Hinweise von möglichen Zeugen, sofern verdächtige Beobachtungen gemacht wurden.

Wie die an der Brandstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, meldeten Anwohner der Todenhäuser Straße gegen 10:40 Uhr den Brand einer Gartenhütte im dortigen Bereich. Am Brandort gegenüber der Hausnummer 26 bestätigten sich den Beamten die Angaben der Anwohner. Die Laube stand bereits derart in Flammen, dass auch die schnell anrückende Feuerwehr von dieser nichts mehr retten konnte. Die gesamte Laube war samt Inventar niedergebrannt. Es gelang allerdings den Wehrleuten durch den schnellen Einsatz, die benachbarte Hütte vor größerem Schaden zu bewahren. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000,- Euro. Den Schaden an der niedergebrannten Laube bezifferten die Beamten mit rund 6.000,- Euro.

(Bitte beachten Sie auch das dieser Pressemeldung im elektronischen Versand per 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!