Kriminalität, Polizei

Kassel - Bislang Unbekannte haben im Kasseler Hauptbahnhof einen abgestellten ICE mit Farbe besprüht.

15.11.2022 - 14:45:00

BICE im Kasseler Hauptbahnhof mit Farbe besprüht. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum 13.11. (22.30 Uhr) bis 14.11. (4.40 Uhr) eingegrenzt werden.

In dieser Zeit war der Intercity-Express im Hauptbahnhof Kassel abgestellt. Die Schmierfinken besprühten eine Fläche von rund 15 Quadratmetern. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1200 Euro geschätzt.

Zeugen gesucht!

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu den Fällen machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 816160 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51f4bb

@ presseportal.de