Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Karlsruhe - Kellerbrand in Zweifamilienhaus

21.04.2021 - 11:42:45

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Kellerbrand in ...

Karlsruhe - Aufgrund der starken Rauchentwicklung infolge eines Kellerbrandes wurde ein Zweifamilienhaus in der Lange Stra?e in R?ppurr am Dienstagmittag unbewohnbar.

Eine 67-j?hrige Bewohnerin hatte wohl gegen 13 Uhr den Ofen im Keller angeheizt, als sie etwas sp?ter starken Qualm aus dem Keller wahrnehmen konnte. Sie verst?ndigte daraufhin die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen hatten alle vier Bewohner das Haus bereits verlassen. Der Brandherd konnte durch die Feuerwehr im Bereich des Ofens im Keller ausfindig gemacht werden. Die L?scharbeiten gestalteten sich aufgrund der beengten Verh?ltnisse im Keller schwierig, sodass dieser teilweise ausger?umt und Gegenst?nde im Freien vollst?ndig abgel?scht werden mussten.

Personen kamen gl?cklicherweise nicht zu Schaden. Beide H?lften des alten Hauses sind aufgrund des Rauchs momentan nicht bewohnbar. Die Hausbewohner kamen bei Bekannten und Verwandten unter. Der Sachschaden bel?uft sich nach bisherigen Erkenntnissen auf ungef?hr 10.000 Euro.

Heike Umminger, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4894706 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de