Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Karlsruhe: Gebäudebrand mit tödlich verletzter Person

02.12.2019 - 03:31:24

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe: Gebäudebrand mit tödlich ...

Karlsruhe-Grünwettersbach - Am Sonntagnachmittag brach in der Dachwohnung eines Zweifamilienhauses in Karlsruhe-Grünwettersbach, Am Steinhäusle, ein Brand aus. Das Feuer breitete sich zu einen Dachstuhl-Vollbrand aus. Nach der Brandbekämpfung durch die BFW Karlsruhe mit Unterstützung der umliegenden Freiwilligen Wehren, wurde das Brandobjekt betreten. Hierbei wurde in einem Zimmer im Dachgeschoss der Leichnam einer Person aufgefunden. Die Maßnahmen zur Identifizierung der Person dauern derzeit noch an, sodass noch nicht zweifelsfrei feststeht, ob es sich um den alleinigen Wohnungsnehmer handelt. Durch die Löscharbeiten wurde die Wohnung unterhalb der Brandwohnung in Mitleidenschaft gezogen, sodass diese momentan nicht bewohnbar ist. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt, die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Die Schadenshöhe wird auf ca. 150 000 Euro geschätzt.

Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4455538 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de