Polizei, Kriminalität

Kandel - Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

03.11.2018 - 16:46:27

Polizeidirektion Landau / Kandel - Fahrt unter ...

Kandel - Am 03.11.2018, gegen 00:30 Uhr, wurde ein 18jähriger aus Scheibenhardt mit seinem Pkw auf dem Parkplatz der VG Kandel einer Verkehrskontrolle wegen eines Defektes an der Beleuchtungseinrichtung unterzogen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Darauf angesprochen meinte der 18jährige vor ca. 3 Wochen zuletzt ein Joint geraucht zu haben. Ein freiwilliger Urin-Schnelltest verlief jedoch positiv auf Amphetamin & Methamphetamin. Diesbezüglich konfrontiert gab er an, Halloween auf einer Techno-Party verbracht zu haben. Dort habe er eine Tablette mit unbekannten Inhaltsstoffen konsumiert.

Die Partynacht kommt den 18jährigen nun teuer zu stehen. Bestätigt die entnommene Blutprobe den Konsum von Amphetaminen, kommen eine Geldbuße von 500,-EUR, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg auf ihn zu.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth am Rhein Dirk Wecke, PHK

Telefon: 07221 92210 piwoerth@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de