Kriminalität, Polizei

Kandel - Am 24.12.2021, um kurz nach 16.00 Uhr, befuhr der Fahrer eines 40 Tonnen schweren Sattelzuges die Auffahrt der Anschlussstelle Kandel-Süd und wollte von dort weiter auf die BAB 65 in Richtung Ludwigshafen.

24.12.2021 - 20:03:21

40-Tonner landet auf dem Dach. Vermutlich infolge einer nicht angepassten Geschwindigkeit verlor der Fahrer im Verlauf der dortigen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier durchbrach er die Leitplanke, kippte anschießend um und blieb im angrenzenden Grünstreifen auf dem Dach liegen. An dem mit Zwiebeln beladenen Sattelzug entstand dabei ein Totalschaden, welcher sich auf ca. 100 000 Euro belaufen dürfte. Sein Fahrer verletzte sich glücklicher Weise nur leicht, wurde jedoch vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Ebenfalls war die Freiwillige Feuerwehr Kandel mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort. Da die Bergung vollbeladenen Sattelzuges sich als schwierig erweist, muss die Auffahrt der Anschlussstelle Kandel Süd in Richtung Ludwigshafen bis zum Morgen des 25.12.2021 voll gesperrt bleiben.

Rückfragen bitte an:

Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4def54

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...