Polizei, Kriminalität

Kanaldeckel mutwillig entfernt

02.02.2018 - 12:31:54

Polizeipräsidium Südhessen / Kanaldeckel mutwillig entfernt

Bischofsheim - Bereits am Samstag, 27. Januar, gegen 08.00 Uhr, kam es zu einer schweren Beschädigung an einem fahrenden Pkw durch einen mutwillig herausgelösten Kanaldeckel. Die Fahrerin eines Pkws befuhr die Frankfurter Straße in Fahrtrichtung An der Bahn als sie plötzlich ein lautes Geräusch unter Ihren Auto wahrnahm. Es stellte sich heraus, dass ein Kanaldeckel aus seiner Position herausgelöst war, durch das Überfahren dieser auf den Gehsteig geschleudert wurde. Es entstand allein ein erheblicher Schaden in Höhe von ca. 3.000 EUR an dem Fahrzeug, evtl. hätten auch Personen verletzt werden können. Die Polizei geht davon aus, dass unbekannte Täter den sehr schweren Deckel heraus gehoben haben und bittet um Mitteilung von Zeugen, die hierzu Angaben machen können, unter der Telefonnummer 06144/9666-0.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau Polizeistation Bischofsheim

Telefon: 06144/9666-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!