Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kanaldeckel ausgehoben - Person verletzt

10.01.2020 - 05:06:28

Polizeidirektion Trier / Kanaldeckel ausgehoben - Person verletzt

Trier - In den frühen Morgenstunden des 10.01.2020 geriet ein Fußgänger in der Windstraße in einen offenen Kanalschacht und verletzte sich hierdurch leicht. Im Bereich der Windstraße konnten im Anschluss drei weitere ausgehobene Kanaldeckel festgestellt werden. In diesem Zusammenhang wurde ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Zeugen, welche Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-3200

pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4488095 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de