Polizei, Kriminalität

Kamen, Verkehrsunfallflucht

09.06.2017 - 22:56:39

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen, Verkehrsunfallflucht

Kamen - Am heutigen Mittag meldete ein Anwohner gegen 12.30 Uhr einen Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung Märkische Straße / Pröbstingstraße. Ein zunächst unbekannter PKW Fahrer ist auf regennasser Fahrbahn in die Pröbstingstraße eingebogen und mit einem dort parkenden PKW kollidiert. Der Verursacher setzte kurz zurück und entfernte sich dann sofort mit seinem PKW von der Unfallstelle. Da die Zeugin das Kennzeichen festgehalten hat, suchte die Polizei die Halteranschrift auf. Dort stand das besagte Fahrzeug mit frischen Unfallschäden in der Garage. Der Fahrer des Wagens räumte sofort ein, den Unfall verursacht zu haben. Bei ihm handelt es sich um einen 22jährigen Kamener. Da er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, erübrigte sich die Sicherstellung des Führerscheins.

Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!