Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kaltenkirchen - Festnahme nach Brand im Restaurant "Landhaus"

16.11.2020 - 15:07:25

Polizeidirektion Bad Segeberg / Kaltenkirchen - Festnahme nach ...

Bad Segeberg - In den fr?hen Morgenstunden des 13.11.2020 ist es in der Kieler Stra?e zu einem Brand in einem Hotel/ Gastst?ttenbetrieb gekommen.

N?heres zum Brandgeschehen ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68034/4761707

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen ?bernommen.

Noch am fr?hen Freitag Morgen konnte ein 26j?hriger Mann als Tatverd?chtiger f?r die mutma?liche Brandstiftung ermittelt und vorl?ufig festgenommen werden. Dieser soll nach Angaben von Zeugen kurz vor dem Ausbruch des Feuers mit einem der Bewohner des Hauses in einen heftigen Streit geraten sein.

Der Beschuldigte, der die Vorw?rfe bestritten hat, ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel am Samstag dem Haftrichter vorgef?hrt worden, der einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung erlassen hat. Der Beschuldigte befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen dauern an. Weitere Erkl?rungen werden derzeit nicht abgegeben.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4764294 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de