Polizei, Kriminalität

Kalletal-Bavenhausen. Irrfahrt ins Stoppelfeld.

08.08.2018 - 17:06:36

Polizei Lippe / Kalletal-Bavenhausen. Irrfahrt ins Stoppelfeld.

Lippe - Dienstagnacht endete die Fahrt einer 46-jährigen Lipperin abseits der Straße. Die Fahrerin war kurz vor Mitternacht mit ihrem Renault auf der B238 in Richtung Lemgo unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam sie auf Höhe Elend von der Straße ab und fuhr auf ein Stoppelfeld. Die Irrfahrt endete an einer Mauer. Die Fahrerin hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt. Ihr Wagen war allerdings nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden liegt bei etwa 2.200 EUR.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Jeanette Merks Telefon: 05231 / 609 - 5052 Fax: Fax: 05231 / 609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...