Polizei, Kriminalität

Kalefeld - Ein Reh - sechs beschädigte Autos

05.12.2018 - 10:41:38

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Kalefeld - Ein Reh - ...

Bad Gandersheim - Kalefeld - Am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, kam es auf der Fissenkentalstraße (K 603) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Reh. Zunächst wurde das die Fahrbahn kreuzende Rehwild von einem Osteroder PKW-Fahrer erfasst und durch die Luft geschleudert. Es landete an der Windschutzscheibe eines nachfolgenden Dacia und wurde anschließend noch von 4 weiteren PKW - zwei Golfs, einem Audi und letztlich einem Touareg - überfahren. An allen PKW enstand Sachschaden in Höhe von gesamt fast 6.000 Euro. Das Reh verendete, Personen wurden nicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de