Kriminalität, Polizei

Kaiserslautern / Otterbach - Nachdem sie eine Beschädigung an ihrem Auto feststellte, hat sich eine Frau am Mittwochabend bei der Polizei gemeldet.

13.01.2022 - 12:14:29

Unfallort gesucht!. Wie die 60-Jährige zu Protokoll gab, hatte sie den Schaden entdeckt, als sie nach Hause kam und das Auto abstellte. Wann und wo der Schaden entstand, konnte die Frau nicht sagen.

Zu sehen war auf der Beifahrerseite des VW Golf ein deutlicher Streifschaden in roter Farbe, der sich von der hinteren Tür über den Radkasten und die Felge bis zur Heckschürze zog.

Nach einer ersten Betrachtung kamen die Polizeibeamten zu dem Schluss, dass der Schaden nicht durch einen anderen Wagen verursacht wurde, sondern die Frau möglicherweise selbst mit ihrem Auto irgendwo "hängen geblieben" ist. Die 60-Jährige gab jedoch an, keinen Anstoß bemerkt zu haben.

Als mögliche Unfallorte kommen Parkplätze in Kaiserslautern in der Maxstraße (auf der Seite des Burggymnasiums) oder der Konrad-Adenauer-Straße in Otterbach (in Höhe einer Apotheke) in Frage. Möglicherweise wurde dort beim Ein- oder Ausparken ein anderes Fahrzeug gestreift.

Bei der Polizei wurde jedoch bislang keine "passende" Unfallflucht aus diesen Bereichen gemeldet. Betroffene, die zwischen Dienstag, 13 Uhr, und Mittwoch, 17.30 Uhr, ihr Auto an einem der Orte geparkt hatten und nun einen Schaden an ihrem Fahrzeug feststellen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2150 bei der Polizeiinspektion 1 zu melden. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e225a

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Universität - 18-jähriger Amokläufer erschießt junge Frau in Heidelberg. Eine junge Frau stirbt. Die Polizei verrät erste Details zum Täter. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal schießt ein 18-jähriger Student auf Kommilitonen. (Politik, 24.01.2022 - 20:14) weiterlesen...

Universität - Amokläufer erschießt in Heidelberg eine junge Frau. Es gibt mehrere Opfer. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal der ehrwürdigen Uni eröffnet ein Mann während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 18:50) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt auf Uni-Campus einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:26) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt in Heidelberg einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:14) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläuf auf Uni-Campus: Eine Tote, mehrere Verletzte. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 16:38) weiterlesen...

Heidelberg - Amoklauf in Heidelberg: Ein Opfer erliegt Verletzungen. Es gibt Tote und Verletzte. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort, konnte aber inzwischen Entwarnung geben. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 15:58) weiterlesen...