Kriminalität, Polizei

Kaiserslautern - Für alle Beteiligten glimpflich ging am Dienstag ein Unfall in der Salzstraße aus.

09.11.2022 - 13:20:29

Fahrzeug bleibt nach Unfall auf der Seite liegen. Am Nachmittag übersah eine 83-Jährige mit ihrem Kleinwagen beim Ausfahren aus einer Parklücke ein von rechts kommendes Fahrzeug und kollidierte mit diesem. Im Anschluss betätigte die Seniorin vermutlich versehentlich das Gaspedal. Sie fuhr gegen ein geparktes Fahrzeug, dann kippte ihr Wagen auf die Seite. An den beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Trotzdem wurde die Unfallverursacherin vorsorglich durch den Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme musste die Salzstraße vorübergehend vollgesperrt werden. Neben der Polizei war außerdem die Feuerwehr im Einsatz.

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51df6c

@ presseportal.de