Kriminalität, Polizei

Kaiserslautern - Eine Unfallflucht ist der Polizei nachträglich aus der Karl-Pfaff-Siedlung gemeldet worden.

23.12.2021 - 14:20:52

BWM in Karl-Pfaff-Siedlung gerammt. Gesucht werden Zeugen, die am vergangenen Wochenende zwischen Samstagabend, 19.30 Uhr, und Sonntagnachmittag, 15.30 Uhr, etwas beobachtet haben. Beschädigt wurde ein weißer BMW, der in Höhe des Hauses Nummer 56 ordnungsgemäß in einer Parklücke am Fahrbahnrand stand.

Am Sonntagnachmittag entdeckte der Fahrzeughalter die "Bescherung": Die gesamte Fahrerseite des Pkw war beschädigt. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Bislang gibt es keinerlei Hinweise auf den Verursacher. Sein Fahrzeug dürfte aber ebenfalls einen Schaden davongetragen haben - vermutlich auf der Beifahrerseite.

Die Polizei fragt deshalb: Wem ist in Kaiserslautern in der Wohnsiedlung im fraglichen Zeitraum etwas aufgefallen? Oder wer hat seitdem ein Fahrzeug mit frischen Unfallschäden auf der (Beifahrer-)Seite gesehen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 jederzeit unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2250 entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4dede3

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...