Feuerwehr, Brand

Kaarst - Der heutige Dreikönigstag (06.01.2022) bescherte der Kaarster Feuerwehr eine vielzahl von Einsätzen innerhalb kürzester Zeit.

06.01.2022 - 17:01:33

FW-NE: Kellerbrand in Einfamilienhaus - Gleichzeitige Brandmeldealarmierung in einem Gewerbebetrieb

Gegen 09:10 Uhr wurde eine kleinere Ölspur im Bereich der Girmes-Kreuz-Straße / Lange Hecke beseitigt.

Eine starke Rauchentwicklung auf der Gemsenstraße im Stadtteil Kaarst machte viele Bürger/innen aufmerksam. Mehrere Notrufe gingen gegen 12:08 Uhr in der Leitstelle des Rhein-Kreises Neuss ein und meldeten ein Brandereignis in einem Einfamilienhaus. Daraufhin wurde die Gesamtfeuerwehr sowie der Rettungsdienst alarmiert. Dichter schwarzer Rauch drang aus den Fenstern des Gebäudes. Glücklicherweise befand sich keine Person im Objekt, somit konnte eine direkte Brandbekämpfung von zwei Truppe unter Atemschutz erfolgen. Um 13:20 Uhr wurde der Brand unter Kontrolle gemeldet und die Aufräumarbeiten an der Einsatzstelle dauerten bis 14:30 Uhr. Aufgrund der starken Rauchentwicklung ist das Haus unbewohnbar. Die Bewohner sind andersweitig untergebracht worden. Im Einsatz befanden sich rund 40 Einsatzkräfte. Zur Höhe und Brandursache können keine Angaben gemacht werden.

Währenddessen (12:18 Uhr) löste eine Brandmeldeanlage in einem Gewerbeobjekt in Holzbüttgen auf der Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße aus. Hierzu wurde ein Löschfahrzeug, das gerade auf dem Weg zum Kellerbrand war, umdisponiert. Unterstützung kam von der Feuerwehr Neuss. Nach Erkundung der Einsatzstelle, konnte kein erkennbarer Grund für die Auslösung festgestellt werden.

Den bisher letzten Einsatz um 13:20 Uhr führte die Kräfte zur Büdericher Straße. Über mehrere Straßen führte eine Kraftstoffspur. Diese Gefahrenstelle wurde abgesichert und die Beseitigung wurde von einer Fachfirma durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kaarst
Pressesprecher
Stefan Breitfeld
Telefon: 02131 / 66 5050
E-Mail: stefan.breitfeld@kaarst.de
http://www.feuerwehr-kaarst.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kaarst übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0dab

@ presseportal.de