Polizei, Kriminalität

(KA) Weingarten - Raubüberfall auf Spielcenter

14.05.2017 - 03:46:31

Polizeipräsidium Karlsruhe / Weingarten - Raubüberfall auf ...

Weingarten - Zwei mit Skimasken maskierte und mit großen Küchenmessern bewaffnete Täter betraten am Samstagnacht gegen 23.45 Uhr den Spielecenter in der Jöhlinger Straße in Weingarten. Einer der Männer bedrohte mit der Waffe die Angestellte des Centers, der andere die drei noch anwesenden Gäste. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro Schein- und Münzgeld und gingen mit der Beute zunächst flüchtig, kamen dann aber zurück und forderten die Herausgabe eines Handys. Da die Angestellte angabe, keines zu haben und auch die Gäste mit dem Kopf schüttelten, gingen die Räuber mit dem Geld schließlich zu Fuß in unbekannte Richtung flüchtig. Die eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen verlief ergebnislos. Täterbeschreibung: Zwei Männer, einer ca. 170 cm groß, der andere etwas kleiner, beide schlanke Gestealt, sie sprachen Deutsch, einer hatte blaue Augen. Maskiert waren die Männer mit Skimasken, in die sie Sehschlitze geschnitten hatten. Beiden führten je ein großes Küchenmesser mit sich. Hinweise zu dem Überfall nimmt der Kriminaldauerdienst des PP Karlsruhe unter der Tel. Nr. 0721-939 5555 entgegen.

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!