Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Waghäusel - Mehrere Einbrüche im Bereich Wiesental

27.07.2020 - 13:07:23

Polizeipräsidium Karlsruhe / Waghäusel - Mehrere Einbrüche ...

Karlsruhe - Zwei Einbrüche sowie einen Einbruchsversuch musste das Polizeirevier Philippsburg in der Nacht zum Samstag in Wiesental verzeichnen. Der hierbei angerichtete Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Unbekannte versuchten zuerst mithilfe eines Werkzeuges das Fenster einer Firma in der Franz-Sigel-Straße in Wiesental gewaltsam zu öffnen. Als mehrere Versuche scheiterten sie kurzerhand die Fensterscheibe ein. Im Büro sowie in der Produktionshalle öffneten sie Schränke und Schubladen und suchten nach Wertgegenstände. Nach aktuellem Kenntnisstand verschwanden die Diebe ohne Beute in unbekannte Richtung.

Auch in ein Vereinsheim in der Straße "Am Fernmeldeturm" gelangten Diebe in der Nacht zum Samstag. Hier überstiegen die Eindringlinge zuerst einen Zaun und öffneten im Anschluss die Eingangstüre der Lagerhalle. Im Inneren öffneten sie mit brachialer Gewalt einen Kühlschrank. Vermutlich mangels lohnender Beute verschwanden die Täter bislang unerkannte.

Zu einem Einbruchsversuch kam es ebenfalls auf einem Vereinsgelände am Fernmeldeturm. Hier zerstörten sie den Maschendrahtzaun der Hofeinfahrt. Ob die Eindringlinge überhaupt das Gelände betraten, ist noch nicht geklärt.

Das Polizeirevier Philippsburg ist nun auf der Suche nach Zeugen die sich unter der Telefonnummer 07256 932933 melden können.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4662658 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de