Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(KA) - Verletzungen nach t?tlichem Angriff

14.09.2020 - 16:52:36

Polizeipr?sidium Karlsruhe / - Verletzungen nach t?tlichem ...

Karlsruhe - Am sp?ten Samstagabend gerieten gegen 22.30 Uhr auf einer Veranstaltung am ZKM ein Mann und eine Frau aneinander. Grund f?r die Auseinandersetzung waren private Streitigkeiten in der Vergangenheit. Die 38-j?hrige Gesch?digte wurde mehrfach beleidigt und auch schmerzhaft an den Haaren ?ber den Boden gezogen. Hierdurch erlitt sie mehrere Sch?rfwunden. Ihr Bekannter wurde durch Schl?ge ins Gesicht verletzt. Da sich die Auseinandersetzung immer weiter in belebtere Bereiche verlagerte, lie? der 43-j?hrige Beschuldigte schlie?lich von den beiden Gesch?digten ab und die Frau konnte die Polizei verst?ndigen. Der Beschuldigte konnte noch vor Ort angetroffen und festgenommen werden.

Heike Umminger, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4706235 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de