Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

(KA) Stadt- und Landkreis Karlsruhe - Enkeltrick, Falsche Polizeibeamte u.a. - Verhindern durch Aufkl?rung!

25.05.2021 - 16:42:37

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Stadt- und Landkreis Karlsruhe .... Kriminelle am Telefon erkennen!

Karlsruhe - Zahlreiche Aufkl?rungsma?nahmen der Polizei bei den Seniorinnen und Senioren sowie den Bankmitarbeiterinnen und den Bankmitarbeitern tragen Fr?chte. So sind die F?lle des Enkeltricks und der Falschen Polizeibeamten r?ckl?ufig. Dennoch gelingt es den T?tern immer wieder, Senioreninnen und Senioren am Telefon mit den unterschiedlichsten Maschen um ihr Verm?gen zu bringen.

Die bekanntesten Vorgehensweisen sind der "Falsche Polizeibeamte", der "Falsche Bankmitarbeiter" und der "Enkeltrick". Oftmals h?rt man: "Das kann mir doch nicht passieren!" Leider kommt es dennoch immer wieder zu solchen Taten. Die T?terinnen und T?ter nutzen die Arglosigkeit schamlos aus, um das schwer verdiente Verm?gen wie Geld oder Schmuck zu ergaunern.

Beugen Sie vor und informieren Sie sich! Dies gilt nicht nur f?r Seniorinnen und Senioren sondern auch f?r deren Angeh?rige. Informieren Sie sich gemeinsam und beugen Sie gemeinsam vor. Am 07.06.2021, 14 - 15 Uhr bietet das Referat Pr?vention der Polizei Karlsruhe in Kooperation mit der Volkshochschule Bruchsal zu dem Thema Enkeltrick, der Falsche Polizeibeamte u.a. ein Online-Seminar an. Buchen Sie sich auf der Homepage www.VHS-Bruchsal.de ein oder melden Sie sich unter 0721-79303 an.

Weitere Informationen zur Vermeidung von Betr?gereien am Telefon finden sie im Internet unter:

https://ppreutlingen.polizei-bw.de/vorsicht-abzocke-die-polizei-gibt-tipps-zum-s chutz-vor-telefonbetruegern/

https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe - Pr?vention - Telefon: 0721 666-1201 E-Mail: karlsruhe.pp.praevention@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ ver?ffentlicht durch Pressestelle Polizei Karlsruhe: 0721 666-1111

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4924010 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de