Polizei, Kriminalität

(KA) Östringen- Gespanntes Stahlseil führt zu Unfall

18.12.2017 - 12:46:59

Polizeipräsidium Karlsruhe / Östringen- Gespanntes ...

Östringen - Ein 47-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag durch eine kuriose Aktion in der Allmendstraße einen Verkehrsunfall versursacht. Er wollte einen in einer Grundstückseinfahrt festgefahrenen Ford aus dem Matsch ziehen. Zu diesem Zweck befestigte er ein Stahlseil an seinem BMW und dem Ford. Mit dem BMW fuhr er dann im Anschluss auf die andere Straßenseite, so dass das Seil quer über die Straße gespannt war. Ein 69-jähriger VW-Fahrer, der aus Richtung kam, bemerkte den Umstand zu spät, fuhr gegen das Seil und zog die beiden Fahrzeuge mit sich. Als das Seil auseinanderriss, löste sich der BMW und prallte gegen die Beifahrerseite des VWs. Gleichzeitig stieß der Ford gegen eine Gartenmauer. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!