Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Malsch - Überwachung des Durchfahrtsverbots

31.07.2020 - 13:42:19

Polizeipräsidium Karlsruhe / Malsch - Überwachung des ...

Karlsruhe - Am Donnerstagvormittag führten Beamte der Verkehrsgruppe Karlsruhe sowie des Polizeireviers Ettlingen erneut Kontrollen hinsichtlich des Durchfahrtsverbots sowie der Tempo 30 Zone auf der Muggensturmer Straße in Malsch durch.

In der Zeit zwischen 08 und 11 Uhr kontrollierten die Polizisten dabei neun Schwerfahrzeuge sowie sechs Pkws. Dabei ergaben sich unter anderem mehrere Verstöße gegen die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten. Außerdem beanstandeten die Beamten zwei Fahrzeuge aufgrund technischer Mängel und bei drei Fahrzeugen war die Ladungssicherung unzureichend. Zudem gab es jeweils zwei Anzeigen wegen Handybenutzung, nichtangelegter Sicherheitsgurte und Geschwindigkeitsüberschreitungen. Ein Fahrer missachtete das Durchfahrtsverbot.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4667059 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de