Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Linkenheim-Hochstetten - Einbruch in Tankstelle

04.12.2019 - 11:56:45

Polizeipräsidium Karlsruhe / Linkenheim-Hochstetten - ...

Karlsruhe - Drei bislang unbekannte Täter sind am frühen Mittwochmorgen in eine Tankstelle in Hochstetten gewaltsam eingedrungen und haben dabei Bargeld sowie ein Teil der ausgelegten Ware an sich genommen. Wie hoch der Diebstahlschaden genau ist, kann aktuell noch nicht gesagt werden.

Nach bisherigem Kenntnisstand verschaffte sich das Trio gegen 02.45 Uhr gewaltsam über eine Seitentür Zutritt in die Tankstelle. Im Verkaufsraum öffneten sie mit brachialer Gewalt eine Kasse auf und nahmen das aufgefundene Bargeld an sich. Im Zuge ihrer Beutetour öffneten und durchwühlten sie Schränke und nahmen aus der Auslage Ware an sich. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte das Trio mit ihrer Beute in bislang unbekannte Richtung flüchten. Durch die Aufzeichnungen einer Überwachungskamera können die Langfinger wie folgt beschrieben werden. Alle drei waren dunkel gekleidet, zwei trugen vermutlich eine Wollmütze, der Dritte eine Basecap sowie eine schwarze Jacke mit einem hellen Schriftzug auf dem Rückenteil.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt ist nun auf der Suche nach Zeugen die gegen 02.45 Uhr im Bereich Römeräcker verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0721 967180 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4458182 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de